31. Mai – Ein Haus wächst

Das sind wahrlich einige Anforderungen: Während das Haus in Einzelteilen ruckzuck aufgestellt wird, werden die 5 Küchen designt und kalkuliert, der Herr vom Landratsamt beruhigt (die Baubeginnsanzeige (hab ich persönlich dort abgegeben) ist wohl irgendwo verschollen), der Parkettboden ausgesucht und beauftragt, und nebenbei tägliche Wege von Murnau nach München und zurück, die Baustelle aufgesucht und so weiter. Und dann muss ja noch Stadtplanung gemacht werden und Medienforschung auch noch. Mélanie muss spontan  nach Paris um sich an der Sorbonne vorzustellen, ebenso für einen Job bei L’Oréal, parallel noch das Praktikum bei der Munich Re in  München und die Finalisierung der Bachelorarbeit.

Miriam hat diese Woche die Theorieprüfung für ihren LKW-Führerschein geschafft und wird in Kürze die Praxisprüfung in zwei Etappen angehen: zuerst LKW und dann für LKW mit Anhänger. Größer gehts nicht. Wir drücken die Daumen.

Doch jetzt die Impressionen von den ersten Wänden bis zum fertigen Haus:

Tag 50 – Die ersten Wände

 

Deckenplan Obergeschoss
Wir weiss was für ein Spezialwerkzeug das sein könnte?
Tag 50 – Ein Wandlabyrinth
Tag 50 – Meist weiß-blauer Traumhimmel
Tag 51 – Noch ist das Gerüst höher als das Haus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tag 51 – Abendstimmung
Tag 52 – viele Planen helfen gegen Regen
Ob der Kran das schafft?
Tag 53 – Fast wie ein fertiges Haus – ohne Dach

 

 

 

 

Und am Samstag kommt etwas verspätet das Geburtstagsbanner für Omas 85sten. Alle Gute nach Koblenz. Niemand sitzt intensiver an der Webcam als unsere Koblenzer Bauaufsicht mit Monika und Marei.

Happy Birthday Oma

 

 

 

 

 

 

 

Tag 57: Das Dach in Einzelteilen auf dem Tieflader

Tag 57: Das Dach ist drauf

 

Tag 57: Das Dach wird gebaut

 

 

 

 

 

 

 

Tag 57: LKW leer – Dach drauf
Tag 58: Zukünftiger Blick aus unserer Dachwohnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.