16. September – Die Küchenplanung ist beendet

16. September – Tag 167

Nachdem Manuela die letzten Änderungen an den Küchenbauer übermittelt hat, kriegen wir von dem auch das finale Angebot – das ich nun noch mal mit ihm diskutieren muss mit dem Ziel noch ein paar Prozent Rabatt zu erhalten. Showdown am 24. September!  

Auch die Fliesen sind fast bestellt. Am Showdowntag werden wir beim Bayerischen Fliesenhandel bestellen, damit Anton Fliesenleger mit dem Verlegen am 22.10. starten kann.

Ein neues Problem taucht auf: Es sieht nach einer höchst aufwändigen und teuren Lösung aus, wie wir den Regen davon abhalten, die Fassade langfristig zu ruinieren, die einfach viel zu tief runtergeht …: Umlaufende Entwässerungsrinne, 45 cm, für 400 € der Meter. Frust. Ich nehme es vorweg. Nach ein paar Tagen stellt sich raus, dass es nur 20 statt 45 cm bedarf und das ist Standard  und für viel weniger Geld zu haben. Puuh.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.