20. September – Immer noch nicht Alles klar!

20. September – Tag 171

Soo viele weiss

Wir dachten alle Entscheidungen wären schon getroffen. Mitnichten: Welche Farbe hätten’s denn gerne? Wir kriegen eine Gipskartonplatte angemalt und finden das Weiß nicht weiß genug. Da die Küche, alle Türen, Türrahmen und selbst unser Regalsystem „montana“ in hellerem Weiß (RAL 9016) finden wir dass die Wände auch heller sein müssen. Dies teilen wir Dürrwanger mit – kein Problem – und wünschen uns dann auch gleich statt der geplanten „Sto Sil“-Farbe die „Keim Innostar“-Farbe. Leider kostet die 2.500 € mehr. Da wir zufällig merken, dass im Angebot ein Streichputz vorgesehen war (statt glatter Wand also rauhe Wand), sparen wir den Streichputz einfach ein (spart 2.500 € – puuh).

Wenn wir jetzt noch die Balkonkonstruktion abgestimmt wird, dann werden die offenen Punkte langsam aber sicher weniger und wir können uns jetzt um die Umzüge aus Murnau und aus der Ammerseestraße kümmern und auch um die Mietersuche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.