25. August – Der Putz ist dran

Die erste Woche nach der Sommerpause ist vorbei – und ein ganz wichtiger Moment – der Putz (den es bei uns nur im Keller an den Ziegelwänden und im Hobbyraum gibt) ist dran. So kann Fliesenlegermeister Anton Buchberger die Fliesen im Elektroraum legen – die Voraussetzung für den Aufbau der Heizung, die wir für das Aufheizen des Estrichs brauchen. 

Außerdem ist die Trittschalldämmung im DG und OG verlegt, obendrauf die  der Uponor-Dämmplatten und die mittels Klettsystem befestigten Rohre der Fußbodenheizung.

Das EG hat ja keinen Holzboden, sondern die Kellerdecke aus Beton. Deshalb brauchen wir hier keine Split-Schüttung, sondern nur Dämmplatten und Estrich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.